Spiel-Modus

Meisterschaft

Ein Meisterschaftsspiel setzt sich aus dem Spiel (2×25 Min) und dem darauffolgen Penaltyschiessen zusammen.

Im Spiel gibt es pro Sieg 2 Punkte (Unentschieden je 1 Punkt). Der Sieger des Penaltyschiessen erhält einen zusätzlichen Punkt der zum Meisterschaftspunktekonto hinzugezählt wird.

«Alle gegen Alle» – Liga

Nach zwei Saisons mit Vorrunde und Finalrunde gilt seit dem 10-Jahre-Jubiläumsjahr wieder der klassische Ligamodus, in dem jedes Team gegen jedes Team einmal antritt. Zum Saisonabschluss gibt es zusätzlich den heissbegehrten Finaltag!

Rangierungskriterien:

Entscheidend sind der Reihe nach folgende Kriterien:

  1. Punkte aus allen Begegnungen
  2. Tordifferenz aus allen Spielen
  3. Punkte aus Direktbegegnungen
  4. Spiel-Punkte aus Direktbegegnungen (ohne Penaltyresultate)
  5. Spiel-Punkte aus allen Spielen (ohne Penaltyresultate)
  6. Tordifferenz in den Spieldirektbegegnungen
  7. Anzahl erzielte Tore in den Spieldirektbegegnungen
  8. Anzahl erzielte Tore in allen Spielen
  9. Rang der letzten LaLiga Saison (der schlechtere Rang erhält den Vorzug)
  10. Pure Willkür

Penaltyschiessen (Meisterschaftszusatz & Penaltycup)

5 verschiedene Schützen pro Team. Falls noch keine Entscheidung gefallen ist, wird 1+1+… weitergeschossen, bis eine Entscheidung gefallen ist. Ende Saison gibt es einen regeltechnisch hochkomplizierten Penalty-Cup, der auf den Penalty-Rangierungen der laufenden Saision basiert. Dabei gilt: der Penalty-Saison-Sieger, der Penalty-Saison-Letzte sowie zwei willkürlich ausgeloste Teams erhalten ein Freilos (4 Teams), die restlichen 8 Teams duellieren sich jeweils, um die anderen 4 Teams für die Viertelfinals auszuschiessen. Danach herrscht KO-Modus bis zum Finale.

Kommentare sind geschlossen