Absaanetuur schafft Repeat!

Nach 2012 holt sich Absaanetuur dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge den Meistertitel der LaLiga Norte! Obgleich der Erfolg von Korruptionsskandalen und wilden Gerüchten überschattet wird, darf er als legendär bezeichnet werden. „Wir haben gutes Geld bezahlt – nun sind wir einfach nur froh, dass sich dies gelohnt hat“, meinte Oil of Olaf, der im Final Death Match gegen La Mannschaft mit zwei umstrittenen Toren überzeugte, direkt nach dem Spiel.

Im Siesgesrausch bereits die ersten Drohungen für 2014 ausgeprochen: Absaanetuur

In der LaLiga Sur setzte sich Carling Frogs mit einer eindrücklichen Machtdemonstration in der Rückrunde durch und distanzierte die Konkurrenz gnadenlos. Daran konnten weder die Penaltylegenden von Delta Front, noch das Zwischenhoch von Urgestein Niflheim etwas ändern. Die graue Schale der beiden Vizemeister geht an die Prongobots, die mit einer Demontage des mittlerweile abgehalfterten Alt-Meisters ZFAS den Spitzenkampf bis zum Schluss offen gestalteten, und Los Boludos, die sich klammheimlich in letzter Sekunde zu Titelehren schossen. Die LaLiga gratuliert allen Teams zu ihren Erfolgen!


LaLiga SUR








Sp S U N PS PN Pkt
1 Carling Frogs 5 4 0 1 3 2 11
2 Los Boludos 5 3 0 2 3 2 9
3 Delta Front 5 2 1 2 4 1 9
4 Niflheim 5 2 1 2 1 4 6
5 Schorsch 5 2 0 3 1 4 5
6 Moustache 5 0 2 3 3 2 5
LaLiga NORTE ABSCHLUSSTABELLE
Sp S U N PS PN Pkt
1 Absaanetuur 5 5 0 0 3 2 13
2 Prongobots 5 4 0 1 3 2 11
3 La Mannschaft 5 2 0 3 2 3 6
4 Käptn Himbo 5 2 0 3 2 3 6
5 Pressing Drama 5 1 0 4 3 2 5
6 ZFAS 5 1 0 4 2 3 4
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.