Zusammenfassung Spieltag 1

St-Léonard, 12 Mannschaften, Gratis-Bier von Delta-Front (Hooray!!! 🙂 und Spektakel en Masse: das war Spieltag 1. Sensationell war sicherlich der Auftaktsieg von Underdog Moustache über Titelverteidiger Absaanetuur („Da floss eindeutig zu wenig Geld im Vorfeld!“). Aber auch das Ausrufezeichen von Tabellenführer #1 aka Delta Front, die Wiederauferstehung der Altmeister Pressing Drama und ZFAS oder die gewohnt zweifelhafte Strategie von Niflheim („Wir müssen einfach zwei Tore machen wenn wir drei bekommen!“) brachten einen heissen Spieltag. An der Spitze der wieder etablierten TopScorer-Wertung meldet mit Cyril Sandmeier ein absoluter NoName-Rookie Ansprüche auf höhere Aufgaben an. „Einmal für das Fri-Son zu spielen wäre mein Traum. Dafür arbeite ich hart!“ so seine Worte. Gleichauf mit Sandmeier liegt die menschliche Bazooka, aka Oil of olaf. Eigentlich schon völlig übersättigt von den Torjägerkanonen vergangener Glanztage meint er wiederum: „Hier floss dafür genügend Geld!“

Und Achtung!: Für den nächsten Spieltag wurden die Anspielzeiten nach hinten verschoben, weil das Terrain besetzt ist. „Auch da floss eindeutig zuwenig Geld!“ konstatiert Oil of olaf.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.