WINTERPAUSE! (ihr Weicheier…)

Jajaja… LaLiga-Mitglieder können nicht nur kicken, sondern auch besser Photoshopen als deine Mutter (TM)!!! Zur Sache: die Winterpause kommt und deshalb vergeben wir hier die LaLiga-Halbzeit-Awards! Beschwerden wie immer an dr.pass@vielleichtlesichs.ninja. Voilà!:

  • Herbstmeister: La Mannschaft (gottlob nicht Absaanetuur…)
  • Human Bazooka: Dominator, ZFAS, 15 Tore (und täglich grüsst das Murmeltier)
  • Kollektiv-Betonmischer: Delta Front, 16 Gegentore
  • Individual-Betonmischer: Fränzu, Absaanetuur (98% gewonnene Zweikämpfe, die restlichen 2% per Waffengewalt gelöst, 3 Spitalaufenthalte erzwungen)
  • Splittergranatendauerbombardement-Kollektiv: ZFAS, 40 Tore
  • Butterflöckchen-Defense-Nr.1: Niflheim, 48 Gegentore
  • Sensationellste Bude: Brüli, Pressing Drama, vs. ZFAS (ABstoss-Hinterkopf-Salto-unter-dieLatte-10min-jubeln und nicht mehr weiter rennen)
  • Eigenbude des Jahres: Oil of Olaf (Latte Unterkatte-Gesicht-Pfosten-Fans-Murten-anderer Pfosten-nochmal Gesicht-Tor … ungefähr so)
  • What-the-fuck???-Award: Los Boludos, nach 216 Niederlagen in Serie zur dunklen Bedrohung aufgestiegen
  • Bestes Catering: Buvette Etoile Sport
  • Spektakulärstes Spiel: Pressing vs. Himbo (weils im Maracana von Fribourg war)
  • Wundertüten-Award: Schorsch, Carling Frogs
  • Karnickel-Ecopop-Award: Pressing Drama – 14 verschiedene Torschützen und ein 86-Mann-Kader
  • Fragwürdigste Aktion der Vorrunde: Bösch, Absaanetuur (Schwalbe im eigenen Strafraum, ohne Gegner oder Mitspieler. Penalty gabs trotzdem)

In diesem Sinne wünscht euch LaLiga alles Gute, viel Schnee, viel Torf, um zu heizen und happy happy Kwanzaa!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.